BLACK WATCH Tartan, Waverley Scotland, Große Notizbuch 21 x 13 cm

BLACK WATCH Tartan, Waverley Scotland, Große Notizbuch 21 x 13 cm

Normaler Preis
$19.34
Sonderpreis
$19.34
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

BLACK WATCH Tartan, Waverley Scotland, Große Notizbuch 21 x 13 cm
192 S., linke Seite weiß, rechte Seite liniert
ISBN 9781849344548 UVP € 17,50

Black Watch Tartan Große Notizbuch (192 Seiten) ist in echtem ‘Black Watch’ Tartanstoff gebunden. Das Tuch ist in Großbritannien gewebt. 

Das Black Watch Tartan hat die Grundfarbe dunkel grun und blau mit schwarzen Streifen. Die Black Watch wurde nach der erfolglosen Jakobitenrebellion von 1715 gegründet. Angeführt wurden die Jakobiten von James Francis Edward Stuart (1688-1766), dem Sohn des abgesetzten James II. Er kämpfte dafür, das verbannte Haus Stuart wieder auf den Thron zu setzen. Ab 1725 wurde General George Wade (1673-1748) ermächtigt, sechs militärische 'Wachkompanien' aus den Clans der Campbells, Grants, Frasers und Munros zu bilden. Sie waren in kleinen Abteilungen in den Highlands stationiert. Sie sollten Kämpfe zwischen den Clans verhindern, von Überfällen abhalten und bei der Durchsetzung von Gesetzen gegen das Tragen von Waffen helfen. 

Kurz gesagt, sie hatten die Aufgabe, die Interessen des hannoverschen Throns in Schottland zu schützen.

Wade erließ im Mai 1725 den Befehl, dass alle Kompanien Plaid der gleichen Art und Farbe tragen sollten. Ihre ursprüngliche Uniform wurde aus einem 12 YARD langen Schottenkaro (11 Meter) aus dem Schottischen Tartan, den wir heute als Black Watch Tartan kennen, hergestellt. Sie trugen eine scharlachrote Jacke und Weste, wobei der Schottenkarostoff über der linken Schulter getragen wurde. Der Name soll von dem dunklen Tartan stammen, den sie trugen, daher "Black" (schwarz), und von der Tatsache, dass sie das Land überwachten, daher "Watch" (Wache).   

Im Museum der Black Watch heißt es, dass das Tuch bei Regenwetter um beide Schultern und den Firelock (eine Art Muskete) gewickelt wurde. In der Nacht diente es als Decke.   

Die Black Watch hat viel Action gesehen. Die Kriege der Franzosen (1745-1815); Schlachten des Kaiserreichs (Krim, indische Meuterei, Ägypten, Sudan, Burenkrieg); Erster Weltkrieg und zweiter Weltkrieg. Die Black Watch war in Korea im Einsatz, hat friedenserhaltende Maßnahmen in Kenia, Zypern und auf dem Balkan durchgeführt und an der Invasion im Irak (2003-4) teilgenommen. Seit 2006 ist die Black Watch das 3. Bataillon des Königlichen Regiments von Schottland.

Kinloch Anderson: Das Schottenkaro-Tuch wird von Kinloch Anderson Schottland, gegründet 1868 mit Sitz in Edinburgh, in bester Qualität geliefert. Sie sind Inhaber der Royal Warrants of Appointment as Tailors and Kiltmakers für HM The Queen, HRH The Duke of Edinburgh und HRH The Prince of Wales. Das Notizbuch: Der Einband wird aus Tartanstoff, gewebt im Vereinigten Königreich, hergestellt. Waverley Books hat darüber zwei Bücher veröffentlicht: ‘A Scottish Tradition’ (ISBN 9781849345156) und ‘Tailored For Scotland’ (ISBN 9781849345316) – Englische sprache.

Kinloch Anderson hat sein eigenes exklusives Tartan-Sortiment geschaffen, das für alle erhältlich ist. Sie basieren auf dem Schottischen Tartan des Clan Anderson. 

Was ist ein Commonplace Notizbuch? Dieser Stil von Notizbüchern geht auf die schottische Aufklärung zurück. Viele Denker und Schriftsteller benutzten ihr Notizbuch, um Ideen und Wissen niederzuschreiben. Adam Smith, Robert Burns, David Hume und später auch Schriftsteller wie Sir Walter Scott, Arthur Conan Doyle und Virginia Woolf benutzten diese Notizbücher.

Das Notizbuch: Der Einband wird aus Stoff, gewebt im Vereinigten Königreich,hergestellt. Notizbuchseiten und Papierkomponenten werden aus 80 g säurefreiem Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft hergestellt. (FSC). Die im Bindeprozess verwendeten Kartons bestehen zu 100% aus Recyclingpapier. Dieses Hardcover-Notizbuch ist in echtes britisches Tartan-Tuch gebunden und verfügt über einen elastischen Verschluss, ein Farbbandmarkierungsband, acht perforierte Endblätter und einen erweiterbaren inneren Notizhalter. Es enthält ein herausnehmbares Büchlein über die Geschichte der Clan-Tartans und ein Lesezeichen, das Informationen über den Tartan enthält.